Stand des Glasfaserausbaus

Deutsche Glasfaser

Die Bauarbeiten der Deutschen Glasfaser im Zentralort Wickede, im Ortsteil Wiehagen sowie im Gewerbegebiet "Westerhaar" sind abgeschlossen. Hier hat die Gemeinde in den vergangen Tagen die Endabnahme unterzeichnet. Geprüft wurde, ob der jeweilige Bauabschnitt fachgerecht und ordentlich wiederhergestellt worden ist. Damit läuft ab jetzt bis ins Jahr 2024 eine sogenannte Mängelfrist. Sollten an den Stellen, an denen Arbeiten durch die Deutsche Glasfaser durchgeführt worden sind, Mängel auftreten, ist das Unternehmen bis dahin in der Pflicht, diese zu beseitigen.

Für den Ortsteil Echthausen steht diese Abnahme kurz bevor. Bis zum 20. Oktober 2019 konnte die Bevölkerung in Echthausen der Gemeindeverwaltung Mängel mitteilen, die im Rahmen des Glasfaser-Ausbaus enstanden sind. Dies galt für öffentlichen wie auch privaten Grund.
Die Verwaltung hat diese Mängel nun an die Deutsche Glasfaser weitergeleitet, die jetzt Nachbesserungen vornehmen müssen. Wenn dann die Endabnahme erfolgt ist, beginnt auch hier eine fünfjährige Mängelfrist.

Um Geduld bitte die Gemeinde noch bei denjenigen, die den Vertrag erst im Nachgang abgeschlossen haben. Für diese "Nachanschlüsse" wird von der Deutschen Glasfaser ein neues Unternehmen beauftragt. Die Installtion erfolgt hier zu Beginn des kommenden Jahres.

Unitymedia und Deutsche Telekom

Unitymedia ist mit dem Glasfaserausbau ebenfalls fertig. Hier wurde eine Leitung zwischen dem Werler Stadtwald und dem Netto-Markt am Waltringer Weg verlegt. Die Deutsche Telekom befindet sich in den letzten Zügen des Ausbaus.

Breitband in unterversorgten Gebieten

Um auch die Randgebiete der Kommen an das Glasfasernetz anzubinden, haben der Kreis Soest und die 14 kreisangehörigen Kommunen eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Weitere Infos zu diesem Thema erhalten Sie hier.

 

Fragen zu Ihrem Vertrag mit der Deutschen Glasfaser

Bitte beachten Sie, dass die Gemeinderverwaltung Ihnen keine Auskunft zu Vertragsangelegenheiten zwischen Ihnen und der Deutschen Glasfaser geben kann. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Deutsche Glasfaser:

Tel.: 02861 890 600
Erreichbarkeit
Mo.- Fr.: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 15:00 Uhr

 

Ihre Ansprechperson

Herr Christian Drees

c.drees@­wickede.de 02377 915-137Adresse | Öffnungszeiten | Details