An-, Ab-, Ummeldung

Wer in Wickede (Ruhr) zuzieht oder innerhalb des Stadtgebietes umzieht, muss sich innerhalb von zwei Wochen im Bürgerbüro anmelden bzw. ummelden.

Abmeldung ins Inland

Wenn Sie aus Wickede (Ruhr) wegziehen und eine neue Wohnung innerhalb Deutschlands beziehen, müssen Sie sich nicht in Wickede (Ruhr)  abmelden. Sie müssen sich nur innerhalb von zwei Wochen nach Ihrem Umzug im Einwohnermeldeamt der Zuzugsgemeinde anmelden. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) wird dann automatisch von der Zuzugsgemeinde über Ihren Wegzug aus Wickede (Ruhr) informiert.

Abmeldung ins Ausland

Wenn Sie ins Ausland umziehen, müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen nach Ihrem Umzug bei der Gemeinde Wickede (Ruhr) abmelden. Alternativ können Sie sich bereits eine Woche vor Ihrem Wegzug ins Ausland im Bürgerbüro der Gemeinde Wickede (Ruhr) abmelden. Wichtig: Da in diesem Fall kein Hauptwohnsitz mehr in Deutschland begründet wird, muss der Bundespersonalausweis entsprechend geändert werden.

Ummeldung

Wenn Sie innerhalb von Wickede (Ruhr) umziehen, müssen Sie sich ebenfalls innerhalb von zwei Wochen ummelden.

Wohnungsgeberbescheinigung

Bei der An-, Ab- oder Ummeldung müssen Sie innerhalb von zwei Wochen nach Ihrem Umzug eine Bescheinigung Ihres Wohnungsgebers über Ihren Ein- oder Auszug vorlegen. Das Formular für den/die Wohnungsgeber/Wohnungsgeberin kann online ausgefüllt und anschließend ausgedruckt werden.

 

Ihre Ansprechpersonen

Frau Petra Bretthauer

p.bretthauer@­wickede.de 02377 915-123Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Barbara Zimmermann

b.zimmermann@­wickede.de 02377 915-122Adresse | Öffnungszeiten | Details