Anerkennung und Vernetzung – Unser Neujahrsempfang

Der Neujahrsempfang in seiner heutigen, ab 2005 vom damaligen Bürgermeister Arndt entwickelten Form und seit 2015 auch unter einem Leitmotto stehend, dient zur kommunalpolitischen Wertschätzung des vielfältigen Engagements der zahlreichen ehrenamtlich tätigen Menschen in unserer Gemeinde.

Darüber hinaus richtet er sich ebenfalls als Wertschätzung an Verantwortungs- und Leistungsträger aus dem öffentlichen Leben, aus der heimischen Wirtschaft und anderen Lebensbereichen, was u. a. durch Auszeichnung besonderer Leistungen, z. B. im Sport, im Beruf (z. B. Ausbildungsbeste) oder in mitmenschlichen Aktivitäten unterstrichen wird. Damit verbindet sich schließlich für die Teilnehmer/innen aus Wickede (Ruhr) und von auswärts die Gelegenheit zur Information über Entwicklungen in der Gemeinde und zur Vernetzung.

Ein kulturelles Rahmenprogramm vom Musikzug unserer Freiwilligen Feuerwehr und örtlichen jungen Künstlern sowie die Gestaltung des Saales schaffen eine dem Anlass angemessene Atmosphäre - mit überschaubarem Einsatz von „ Bordmitteln“ (2019 zum Thema „Baustelle Gemeinde“ waren es Baustelleneinrichtungen wie Geräte und Schilder vom Bauhof, davor Kanus vom KC, dieses Jahr Leihartikel vom Eisenbahnmuseum Bochum und Modellbahnen) sowie Licht und Blumenschmuck. Die Getränke sind frei. Es gibt für Selbstzahler Gelegenheit zu einem Imbiss. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr und endet um 01:00 Uhr.

Die Einladungen richten sich an

  • die Vorstände/Leitungen der in Wickede (Ruhr) aktiven Vereine, Verbände und ggfs. weiteren, uns bekannten ehrenamtlich tätigen Gemeinschaften.
  • die Vertreter/innen der öffentlichen/sozialen Einrichtungen (Schulen, Feuerwehr, Kindergärten, ZUE, Kirchengemeinden, Altenheime, Polizei, etc. …).
  • Die Vertreter/innen weiterer wichtiger Stellen (Banken, Kloster, Versorgungsunternehmen, Medien).
  • ca. 60-100 Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Handel (die arbeitsplatzstärksten Unternehmen ständig, die weiteren in einem Wechsel nach unterschiedlichen Schwerpunkten (Branchen etc.).
  • Wechselnde Zielgruppen: 2020 z. B. alle Unterstützer bzw. Mitwirkende des Weihnachtsmarktes und des Bürgerfestes
    50 Jahre Wickede (Ruhr) sowie die Fahrer des Marktbusses (zuvor u. a. die Elternpflegschaften der örtlichen Schulen, Mitarbeiter/innen aus Pflegediensten).
  • Die Mitglieder des Gemeinderates und die in seinen Gremien aktiven sachkundigen und stv. sachkundigen Bürgerinnen und Bürger sowie die Fachbereichsleitungen der Verwaltung.
  • Alle Persönlichkeiten, die in der Vergangenheit mit der Ehrenmedaille für soziales Engagement ausgezeichnet worden sind.
  • Die im jeweiligen Jahr zu ehrenden Sportler/innen mit Angehörigen (2020 waren dies ca. 20 Sportlerinnen mit Begleitungen).
  • Weitere zu ehrende Gäste, in diesem Jahr alle Preisträger und Nominierten für den Heimatpreis sowie die Jury.
  • Die Bürgermeister/innen der Wickede (Ruhr) benachbarten Kommunen, die Landrätin, die Landtags- und Bundestagabgeordneten und die Mitglieder des Kreistages aus unserer Gemeinde.
  • Die Gesprächspartner des jeweiligen Wirtschaftsgesprächs mit Begleitung.
  • Je 25 Neubürger und 25 langjährige Wickeder Einwohner/innen nach Zufallsprinzip.
  • Insgesamt wurden so 2020 ca. 450 Einladungen verschickt.
  • Hinzu kommen während der Veranstaltung die ehrenamtlichen Helfer/innen an der Theke (in den Vorjahen Judo Wickede, dieses Jahr Feuerwehr, ca. 20 Personen), die Musiker/innen (ca. 30), weitere ggfs. auftretende Künstler und die im Hintergrund mitwirkenden Mitarbeiter/innen.

Damit sind die veranstaltungstechnischen Grenzen des Bürgerhauses (Tische/Fluchtwege etc.) ausgeschöpft.

Der Neujahrsempfang gehört in einer Reihe von Veranstaltungen, die von der Gemeinde zur Bürgerbegegnung ausgerichtet werden. Dazu gehören u. a. der Schnadegang, das Dîner en Blanc, die Konzertreihe mit der Philharmonie Südwestfalen, 2018 erstmals ein Abendmarkt sowie in 2019 der Gottesdienst auf dem Bauhof und das große Bürgerfest auf dem Markt. Auch der Weihnachtsmarkt wird aus dem Rathaus vom Büro des Bürgermeisters aus koordiniert und bietet nicht nur Raum für Begegnung von jung und alt, sondern auch den teilnehmenden Vereinen und Gruppen die Möglichkeit, Mittel für ihre eigenen oder andere soziale Aufgaben einzunehmen.

Eindrücke vom Neujahrsempfang 2020

Ihre Ansprechperson

Frau Marion Voss

m.voss@­wickede.de 02377 915-117Adresse | Öffnungszeiten | Details