Engpässe beim Fahrpersonal - Reduzierung des Fahrplanangebots

Pressemitteilung der Verkehrsgesellschaft Breitemnbach vom 15. September 2022

Wie Ihnen bereits aus anderen Städten und Kreisen bekannt sein wird, hat sich der Fachkräftemangel im Berufskraftfahrerbereich enorm zugespitzt. Vielerorts kann der Nahverkehr mit Bussen und Bahnen nicht mehr vollständig Aufrecht erhalten werden, da viel mehr Busfahrer benötigt werden als noch auf dem Personalmarkt vorhanden sind. Diese Lage spitzt sich durch nicht planbare coronabedingte Krankheitsfälle zu.

Auch bei uns sind in den vergangenen Wochen mehrfach sehr kurzfristig Linienfahrten ausgefallen. Dabei gestaltet es sich schwierig, diese Ausfälle so zu publizieren, dass unsere Kundinnen und Kunden diese auch gewahr werden - gerade auch an Wochenenden. Die wenigsten Kunden holen sich tagesaktuelle Informationen über die entsprechenden Internetportale und stehen so an der Haltestelle und warten vergeblich auf den Bus.

Da sich die Situation in absehbarer Zeit nicht zu ändern scheint, haben wir für den Wochenendverkehr verschiedene Maßnahmen geplant, die die Durchführung der Linienverkehre sichern und für unsere Kunden maximale Planungssicherheit geben.

Im Kreis Soest werden zum 17.09.2022 folgende Änderungen umgesetzt, die bis zur einer Erholung im Personalbereich Bestand haben werden und zunächst bis zum Jahresende befristet sind. In allen Fällen gibt es Alternativen, so dass die Einschränkungen letztlich nur sehr gering sind.

Linie R42
Werl - Wickede

Montag- Freitag: Leichte Anpassungen/Fahrtverschiebungen
Samstag: Veränderte Fahrtzeiten am Nachmittag
Sonntag: Reduzierung vom 2- auf 3-Stunden-Takt

Linie R43
Werl - Ense - Neheim

Montag- Freitag: Das Fahrplanangebot wird gegen 20 Uhr eingestellt.
Samstag: Veränderte Fahrtzeiten am Nachmittag
Sonntag: Reduzierung vom 2- auf 3-Stunden-Takt

Linie R44
Wickede - Menden

Montag- Freitag: Anpassung des Fahrplans in Schwachverkehrszeiten auf einen 2-Stunden-Takt
Samstag: Das Fahrplanangebot wird gegen 13 Uhr eingstellt.
Sonntag: kein Linienverkehr

Linie R45
Ense - Neheim

Montag- Freitag: Anpassung des Fahrplans in Schwachverkehrszeiten

Linie R46
Wickede - Neheim

Montag- Freitag: Anpassung des Fahrplans in Schwachverkehrszeiten auf einen 2-Stunden-Takt
Samstag: Das Fahrplanangebot wird gegen 13 Uhr eingstellt.

Linie S40
Welver - Werl - Neheim

Montag- Freitag: Ausfall der kompletten Linie mit Ausnahme der Fahrt um 7:57 von Welver nach Werl.

Linie C1, C2, C3
Stadtverkehr Werl

Montag- Freitag: Anpassung des Fahrplans in Schwachverkehrszeiten auf einen 2-Stunden-Takt
Samstag: Neuer Linienweg der C3 als Ringlinie im 2-Stunden-Takt

Dazu kommt es auf den anderen Linien zu minimalen Anpassungen. Wichtig war es uns, dass sowohl der Schüler- als auch der Berufsverkehr keine Einschränkungen erfährt. Bis 8 Uhr und auch nach den Schulendzeiten läuft alles nach bekannten Plan.

In der Fahrplanauskunft unter www.westfalenfahrplan.de, in der App der Stadtwerke Hamm und auf unserer Internetseite unter www.vgbreitenbach.de sind die aktualisierten Fahrpläne abrufbar.

Für etwaige Unannehmlichkeiten bitten wir unser Kundinnen und Kunden um Entschuldigung.

Wir bitten Sie, diese Informationen im Rahmen Ihrer Berichterstattung zu veröffentlichen. Dafür danken wir Ihnen schon jetzt recht herzlich.

Links zu weitern Informationen:

Fachkräftemangel bremst Verkehrswende aus: Zehntausende Busfahrer:innen werden zusätzlich benötigt. - Pressemeldungen - bdo.org