Madame Mallory und der Duft von Curry

Kino mit Flair am Montag, 09. Mai 2022 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus

Diese Filmkomödie aus dem Jahre 2014, produziert von Steven Spielberg und Oprah Winfrey, erhielt das Prädikat „besonders wertvoll“, weil sie glaubwürdig und „mit leichter Hand“ einen schwierigen Annäherungsprozess zwischen zwei Kulturen beschreibt.

Eine indische Familie, deren Restaurant in Mumbai bei Unruhen niedergebrannt worden ist, strandet in einer südfranzösischen Kleinstadt. Sie eröffnet in einem verlassenen Gebäude am Ortsausgang eine Gaststätte mit indischer Küche.

Genau gegenüber aber betreibt Madame Mallory ihr berühmtes klassisch-französisches Sterne-Restaurant...

Neben anfänglichen Animositäten und Boshaftigkeiten sowie kulinarischen Wettkämpfen kommt es im weiteren Verlauf der Geschichte auch zu romantischen Verwicklungen und einem respektvollen Annäherungsprozess der gar nicht so gegensätzlichen Protagonisten. Eine gar nicht so nebensächliche Rolle spielen dabei indische Gewürze und regionale Spezialitäten.

Der Film gewinnt enorm durch die darstellerische Leistung Helen Mirrens, die ausdrucksstark die Wandlung von einer eifersüchtigen, arroganten Zicke zu einer anerkennenden und verständigen Gönnerin verkörpert.

Das Gemeinschaftsprojekt „Kino mit Flair“ (bestehend aus Kolpingfamilie, Gemeinde Wickede und VHS) zeigt diesen filmischen und kulinarischen „Leckerbissen“ am Montag, 09. Mai 2022 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Wickede.

Karten zum Preis von 6 Euro sind ab dem 25.04. an den Vorverkaufsstellen im Rathaus und in der Bücherei im Bahnhof in Wickede (Ruhr) erhältlich.

Logo Kino mit Flair