Rathaus zieht Freibaderöffnung wegen des Schneefalls vor

Die Becken stehen ab sofort für alle Freibadfreunde zur Verfügung.

Gute Nachrichten für alle Freibadfans: Die Gemeinde hat sich kurzfristig dazu entschlossen, die Freibadsaison auf den heutigen Tag vorzuziehen.
"Eigentlich war die Eröffnung erst für die erste Mai-Woche geplant", heißt es jetzt aus dem Rathaus. "Doch weil die Wetterbedingungen heute ideal sind, ziehen wir die Eröffnung kurzerhand vor", so die Verwaltung weiter.

"Mit einer Außentemperatur von -1°C und einer Wassertemperatur von 8°C sind die Bedingungen für den Start der Badesaison ideal", freut sich Freibad-Teamchef Michael Scheffler.

Aufgrund der kurzfristigen Entscheidung stehen die Freibadkarten vorerst direkt an der Freibadkasse und nicht im Online-Portal zum Kauf bereit. "Sollte der der Neuschnee nicht ausreichen, haben wir die Möglichkeit mit Schneekanonen nachzuhelfen, um das Feeling rund ums Becken aufrecht zuerhalten", erläutert das Rathaus.

Das Freibadteam freut sich mit seinen Gästen auf eine schneereiche Freibadsaison 2022.