Defekte Laternen zur dunklen Jahreszeit melden

Gemeindeverwaltung bittet um Unterstützung durch die Bevölkerung.

"Wer unterwegs im Ort eine defekte Laterne entdeckt, möge dies am besten direkt im Rathaus melden", bittet jetzt die Gemeindeverwaltung. Zur dunklen Jahreszeit spenden die Straßenlaternen bereits ab dem Nachmittag das nötige Licht für die Straßen und Gehwege im Ort.

"Eine permanente Überwachung der Laternen lässt sich nicht realisieren", erläutert die Verwaltung. Daher bittet das Rathaus die Bevölkerung um Unterstützung. Jede Laterne ist am Mast mit einer Nummer versehen. Wird eine defekte Laterne entdeckt, genügt eine Mitteilung an das Rathaus mit Angabe der Laternennummer und der dazugehörigen Straße.

Die Meldung kann telefonisch, per E-Mail aber auch über das Online-Rathaus an die Gemeinde erfolgen. Von dort aus wird der Defekt an das für die Wartung der Straßenbeleuchtung zuständige Unternehmen weitergegeben und die Reparatur veranlasst.

Jede Laterne ist mit einer Nummer versehen. Unter Angabe dieser Nummer und der zugehörigen Straße kann eine defekte Leuchte direkt an die Gemeinde gemeldet werden.