Bücherei im Bahnhof schließt zwei Tage in den Osterferien – danach wieder kontaktlose Ausleihe

Die Freude über eine Wiederöffnung der Bücherei währte nur kurz. Ein Besuch in der Bücherei unter den entsprechenden Auflagen ist zunächst nur noch am Samstag, 27. und Dienstag, 30.03 möglich.

Aufgrund des allgemeine Infektionsgeschehens möchte man hier Vorsicht walten lassen und kehrt zurück zur kontaktlosen Ausleihe. In den Osterferien bleibt die Bücherei im Bahnhof am Gründonnerstag 1. April und am Dienstag nach Ostern 6. April komplett geschlossen. Danach steht das Team bis auf Weiteres wieder für die Bestellung und Ausgabe von Bücherpaketen zur Verfügung und zwar dienstags und donnerstags jeweils zwischen 9 und 17 Uhr. In dieser Zeit können die bestellten Medien zu vereinbarten Terminen im Vorraum der Bücherei kontaktlos abgeholt werden. Leiterin Elena Feldbusch ist froh, dass zumindest auf diese Art und Weise eine Versorgung der Leserinnen und Leser mit Literatur, Zeitschriften und Non-Book-Medien aufrecht erhalten werden kann. So muss Niemand gänzlich auf den Lesestoff verzichten und kann auf das ständig aktualisierte Angebot der BiB zugreifen. Eine weitere Möglichkeit ist natürlich die ONLEIHE von e-books etc. über die Bücherei. Das Team der BiB steht auch hier gerne beratend zur Seite.

Foto:: Andrea Schulte