Standorte für das neue Beschilderungskonzept festgelegt

Nach Ortstermin kann die Umsetzung im Frühjahr starten starten.

Am vergangenen Mittwoch trafen sich Mitarbeiter des kommunalen Ordnungsamtes und des Bauhofes mit den Vertretern der ausführenden Fachfirma sowie Straßen.NRW, um die genauen Standorte für das neue Verkehrsleitsystem festzulegen. Insgesamt 56 Stellen sind mit roter Farbe markiert worden, an denen die Verkehrsteilnehmer künftig durch das Gemeindegebiet geleitet werden.

In den nächsten Wochen erfolgen weitere Vorbereitungen für die Montage der neuen Schilder. Unter anderem muss die Gemeinde beim Kreis Soest eine straßenverkehrsrechtliche Anordnung beantragen. Darüber hinaus muss die derzeit vorhandene Beschilderung durch die Mitarbeiter des Bauhofs im Vorfeld abgenommen werden.

Die Anbringung der neuen Schilder ist im Frühjahr geplant. Bis spätestens Anfang Juli soll die Maßnahme umgesetzt sein.

Beim Ortstermin am Mittwoch wurden die genauen Standorte für das neue Verkehrsleitsystem festgelegt. Teilgenommen haben Markus Gosmann (Straßen.NRW), Markus Szymkowiak (Bauhof), Daniel Luig (Ordnungsamt), Erik Holtmann (OKA Verkehrstechnik), Jan Wermann (Bauhof) und Franz Holtmann (OKA Verkehrstechnik). Foto: Adrian, Gemeinde Wickede (Ruhr)