Sagen und Geschichten aus der Region

Dirk Sondermann zu Gast in der Bücherei im Bahnhof (BiB). Lesung am 08.11.2019 um 19:30 Uhr. Karten im VVK und an der Abendkasse für 5,00 Euro.

Sagen und Geschichten aus der Region erzählt Diplom Theologe Dirk Sondermann am 08.11.2019 um 19:30 Uhr in der Bücherei im Bahnhof (BiB) in Wickede. Sagen sind weit mehr als bloße Geschichten. Sie zeugen von Geschehnissen, von Glück, Schicksalen und Ängsten, Ereignissen und Unerklärbarem, Ideen und Traditionen. Sagen sind ein Teil der Identität des Ortes. Trotz jahrhundertelanger Tradition sind Sagen nicht erstarrt, bis in die Gegenwart werden sie tradiert, weiter, neu und anders erzählt. Es entstehen sogar neue, moderne Sagen, sogenannte „FOAF Tales“ (Friend of a Friend tales). Doch wer kennt schon tatsächlich die alten und typischen Sagen der Region und könnte sie selbst erzählen? Wer weiß schon um die Fülle der hier zu verortenden Geschichten, die längst bereichert wurden durch Überlieferungen von Menschen aus aller Welt, die hier Arbeit und Auskommen fanden? Sondermann hat bisher sieben Sagenbücher herausgegeben und ist mit diesem Thema bestens vertraut.

Karten gibt es im Vorverkauf in der BiB und an der Abendkasse zum Preis von 5,00 Euro.

Foto: Dirk Sondermann