Wickede (Ruhr) Gemeinde mit Profil  

kfd Wickede

Logo der kfd
1. Vorsitzende Sabine Hornkamp
Kirchstraße 116
58739 Wickede (Ruhr)
Telefon: 02377 4906

Die kfd Wickede ist eine große Gemeinschaft in unserer Gemeinde, die allen Frau offen steht.

Sie können uns ansprechen,

  • wenn Sie Rat und Hilfe brauchen,
  • wenn Sie Kontakt zu anderen Frauen suchen,
  • wenn Sie sich mit anderen Frauen austauschen möchten,
  • wenn Sie mit anderen Frauen gesellig beisammen sein bzw, gemeinsam etwas unternehmen möchten,
  • wenn Sie Mitglied werden möchten.

 

Unser vielfältiges Angebot richtet sich an Frauen jeden Alters.
Unsere Veranstaltungen werden in der Tagespresse und im Pfarrbrief "Miteinander" bekannt gegeben.

Auf der Website der Pfarrei St.Antonius von Padua und St.Vinzenz Wickede (http://www.pv-wickede-ruhr.de) finden Sie unter der Rubrik "Gruppen und Vereine" näheres zum Veranstaltungsprogramm, sowie Informationen zu unserer Gemeinschaft.

Unsere Veranstaltungen richten sich nicht nur an unsere Mitglieder. Alle Frauen der Gemeinde sind uns herzlich willkomen.

Der kfd-Vorstand der St.Antonius Gemeinde Wickede (Ruhr)

Präses: Pfarrer Thomas Metten, Tel.:02377 910588

1. Vorsitzende: Sabine Hornkamp, Kirchstraße 116, Tel.: 02377 4906

1. Kassiererin: Rita Lange, Fichtenstraße 36, Tel.: 02377 6248
2. Kassiererin: Rita Arndt, Bentroper Weg 8, Tel.: 02377 3242

1. Schriftführerin: Regina Lutter, Bergstraße 24,  Tel.: 02377 9116180
2. Schriftführerin: Magdalene Neuhaus, Rissenhofstraße 8,  Tel.: 910181

Mitgliederverwaltung: Hildegard Gerk, Kirchstraße 97, Tel.: 02377 7634

Ansprechpartnerin für "Junge Frauen": 
Bitta Schürcks, Ahornweg 10, Tel.: 02377 805537

geistliche Begleiterin: Verena Hahn, Antoniusstraße 15 a,  Tel.: 02377 1029

Foto des kfd Vorstandes
kfd-Vorstand 2017

 

 

 

Die kfd

- ist mit rund 500.000 Mitgliedern nicht nur eine der größten Frauenorganisationen
  in Deutschland, sondern auch ein Verband der für Frauen eintritt und sie stärkt

- ist eine engagierte Gemeinschaft von Frauen für Frauen, die sich für Frauen in
  unterschiedlichen Lebenssituationen einsetzt

- ist eine ermutigende Gemeinschaft, in der Frauen Unterstützung geben und
  annehmen

- besetzt und vertritt politische Themen aus Frauensicht

- öffnet und gestaltet neue Möglichkeiten für Frauen in der katholischen Kirche

- schafft spirituelle Zugänge

- holt den Glauben ins Leben und das Leben in den Glauben

In der kfd engagieren sich Frauen verschiedener Altersgruppen.
Die kfd pflegt den Austausch der Generationen.
Frauen unterschiedlichen Alters unterstützen und begleiten sich gegenseitig und treffen sich zu gemeinsamen Unternehmungen und Veranstaltungen.

Jung und Alt, alleinstehend, alleinerziehend, verheiratet, geschieden, verwitwet - alle Frauen sind uns willkommen und finden bei uns bestimmt eine interessante Veranstaltung, bzw. eine interessante Aktivität.

Sie kennen uns noch nicht?   

Dann schauen Sie doch einmal persönlich vorbei, oder rufen Sie uns an 

Wir freuen uns auf Sie

Foto mit einem Plakat unter dem Titel Wir sind zeitgemäß und trotzdem katholisch?