Wickede (Ruhr) Gemeinde mit Profil  

Brand an der Hauptstraße - Bericht des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz liegt jetzt vor

 

 

Ergebnisse der Untersuchung der Wischproben liegen vor

Die Ergebnisse der Proben des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV), welches nach dem Brand des Käsehandels an der Hauptstraße vorsorglich eingeschaltet wurde, liegen nunmehr vor. Aufgrund der Freisetzung von großen Mengen an Brandrauch, die zur Beunruhigung der Nachbarschaft führte, wurden Wischproben an einem Feuerwehrfahrzeug genommen, das während des Brandes in unmittelbarer Nähe zum Brandobjekt stand. Dies Proben wurden vom LANUV auf eventuell bestehende Schadstoffbelastungen untersucht.

Das LANUV stellt aufgrund der Ergebnisse fest, dass eine bedenkliche Belastung der Flächen in der betroffenen Wohngegend durch toxische Inhaltsstoffe der fein verteilten Brandpartikel ausgeschlossen werden kann. Das LANUV gibt folgende Empfehlungen:

Mit Rußniederschlägen behaftete Oberflächen sollten mit haushaltsüblichen Reinigungsmitteln gereinigt werden. Gröbere Brandrückstände sollten aufgesammelt und mit dem Hausmüll entsorgt werden. Obst und Gemüse sollten vor dem Verzehr gründlich gewaschen werden.

 

Den vollständigen Bericht des Landesamtes finden Sie hier.